Canon erweitert das Objektivangebot

Ein paar ganz neue und auch ein paar überarbeitete Linsen hat Canon ab Januar 2011 im Angebot.
Unter anderem das erste Fisheye Objektiv aus eigenem Hause. Das Canon EF 8-15mm 1:4L Fisheye wäre eine Überlegung wert, wenn nicht der Preis von 1.400 Euro wäre. Aber „L’s“ haben eben ihren Preis. Dafür verrichtet natürlich ein Ring USM sein Werk und die Linse ist Staub und Spritzwasser geschützt.

Was mich gewundert hat ist, dass es jetzt auch eine Profiversion des 70-300 4-5.6 IS USM gibt, welches ich mir damals als Einstiegstele geholt habe. Ich hatte in einigen Foren schon gelesen, dass es ein getarntes Profiobjektiv sein soll und jetzt hat Canon der Linse einen hellgrauen Anstrich sowie ein robustes Gehäuse verpasst. Das Objektiv gibt es ab Oktober 2010 im Handel.

Hier gehts zum Datenblatt des 70-300 4-5.6 L IS USM bei digitalkamera.de

Hier auch noch die Quellen auf digitalkamera.de und golem.de.

Geschrieben von

Marc

Andere Beiträge von

 http://www.linseneintopf.com

27

08 2010

Dein Kommentar