Kleiner Trick für Makrofotos

Bisher kannte ich nur die Möglichkeit, mit Objektiven in der „Retrostellung“ zu arbeiten, die Objektive also einfach verkehrt herum an die Kamera anzusetzen. Aber dafür sind mir meine Linsen eindeutig zu schade und das Kitobjektiv besitze ich nichtmehr bzw. habe mir sowieso nur den Body der 40D gekauft.

Im folgenden Video gibt es einen ganz netten Trick, wie man auch anderweitig coole Makrofotos schießen kann.


via kwerfeldein.de

Als ich das Video gestern auf kwerfeldein gesehen hab, wollte ich das natürlich direkt mal selbst ausprobieren, aber ich glaube ich habe dafür nicht die Richtige Kombination an Objektiven.
Wenn ich das 50mm vor das 24-70mm setze, muss ich schon so nah an das Motiv herangehen, dass ich es schon berühre. Ich konnte also bisher noch keine brauchbaren Ergebnisse erzielen, aber sobald etwas dabei rauskommt werde ich es auf flickr hochladen 😉

Geschrieben von

Marc

Andere Beiträge von

 http://www.linseneintopf.com

22

07 2009

Dein Kommentar