Kunst vs. Party

Gestern war ich bei der Veranstaltung „Kunst vs. Party“ und hatte natürlich die Kamera dabei 😉 Das Event wird regelmäßig von den ARTgenossen veranstaltet.

Wer sind die ARTgenossen?

Wir interessieren uns für Kunst. Das ist an sich nichts Besonderes. ABER: Wir sind allesamt unter 30. Und das ist in diesem Zusammenhang schon außergewöhnlich – fühlt man sich doch bei Kunstveranstaltungen gerne mal, als wäre man ungewollt auf einer Ü40-Party gelandet.

Wer möchte kann mal auf der Homepage der ARTgenossen vorbeischauen, dort gibt es natürlich auch Infos zu kommenden Events, wenn jemand selbst mal reinschauen möchte. Die Veranstaltung findet wie immer in der Kunsthalle Mannheim statt. Ich bin ja selbst nicht so der Kunstfreund, war aber als Kind schon sehr oft in der Kunsthalle, weil meine Oma dort gearbeitet hat. Ich hatte damals schon einen riesigen Respekt vor den ganzen gängen und das kam mir immer vor, wie ein Labyrinth.
Bei „Kunst vs. Party“ hat man dann die Gelegenheit, diese Gänge auch nach der offiziellen Öffnungszeit der Kunsthalle bis spät in die Nacht zu durchwandern und irgendwie hab ich mich wieder gefühlt wie damals… hach.

Mehr Bilder gibts wie immer für Weiterleser 😀
Ach ja und nicht wundern, weniger Kunst, mehr Party, ich sagte ja ich bin nicht so der Kunstfreund.

20091025_08

20091025_04

20091025_05

20091025_02

20091025_03

20091025_01

20091025_07

20091025_14

20091025_10

20091025_09

20091025_11

20091025_16

20091025_15

20091025_06

20091025_19

20091025_18

20091025_17

20091025_13

Geschrieben von

Marc

Andere Beiträge von

 http://www.linseneintopf.com

25

10 2009

3 Comments Etwas sagen ↓

Kommentare absteigend

  1. 1

    Mir gefallen besonders die Drummerfotos sehr gut!

  2. 2

    Ja, die Drummerfotos gefallen mir auch sehr gut! So wird auch das unpopulärste Mitglied einer Band endlich einmal in das richige Licht gerückt! Denn keiner kennt den Drummer!

  3. 3

    Stimmt, der Drummer bekommt wirklich nie die Aufmerksamkeit, die er verdient 😉



Dein Kommentar