Mit dem Feuer spielen

Gerade jetzt wo es öfter mal regnet und sowieso ziemlich ungemütlich kalt draußen ist, kann man sich ja mit kleinen Fotoprojekten in den eigenen vier Wänden bei Laune halten. Ähnlich wie mit den Wassertropfen…

Kommen wir also zum Element, was dem Wasser so ziemlich gegenüber steht – Feuer!
Zu dem Thema kommt auch wieder eine großartige Anregung von diyphotography.net, wie man am besten vorgeht. Bitte denkt daran, dass ihr für eventuelle Unfälle bei diesem Projekt Löschmöglichkeiten Parat habt (Feuerlöscher, Löschdecke etc.), denn keiner sieht glaub ich gerne seine Kameraausrüstung oder die ganze Wohnung niederbrennen.

Mit Streichhölzern habe ich mich schon eingedeckt und der Aufbauvorschlag bei diyphotography mit der Wäscheklammer scheint mir auch sinnig zu sein. Diese Woche mache ich mich also mal ans Werk, grabe das Ersatzstativ aus und versuche, scharfe und vor allem schöne Ergebnisse zu bekommen 😉

Wem ein schönes Indoor Projekt mit Erde und Luft einfällt, kann sich gerne melden, man könnte ja eine Serie über die Elemente machen, das wär doch mal was!

Geschrieben von

Marc

Andere Beiträge von

 http://www.linseneintopf.com

19

10 2009

Dein Kommentar