Posts Tagged ‘Konzertfotografie’

Christian Lanegger über die Konzertfotografie

Dies ist ein Gastartikel von Christian Lanegger. Christian ist Schlagzeuger der  Coverband Flash aus Österreich, daneben in seiner übrigen Freizeit als Hobbyfotograf tätig, wobei ein Schwerpunkt auf dem Fotografieren von Bands bei Livekonzerten liegt.

Bands live zu fotografieren ist faszinierend aber gleichzeit nicht einfach. Denn die Lichtverhältnisse sind meist nicht optimal, bei guten Motiven (ein Solo des Gitarristen,spezielle Licht- oder Pyrotechnikeffekte, …) bleibt oft nur ganz wenig Zeit zu reagieren und auch das Publikum sollte man immer im Auge behalten um einerseits nicht zu stören und andererseits aber auch Beschädigungen durch allzu mitfeiernde Besucher zu vermeiden.

Mir kommt dabei sicher auch meine eigene Tätigkeit als Musiker zu Gute, da ich mich in beide Seiten (die des Fotografen der schöne Bilder machen möchte, aber auch in die des Musikers der eine geile Show abliefern und sich eventuell auch mal durch den Fotografen gestört fühlt) hineinversetzen kann.

In der Regel gehe ich so vor dass ich mir bereits vor Konzertbeginn überlege wo ich später meine Fotos mache – gut, bei großen Konzerten hat man keine Wahl, da gibt es nur den Graben vor der Bühne, bei kleineren Konzerten kann man aber variieren, z.B. vor der Bühne, auf der Bühne, aus dem Publikum usw. Nach Möglichkeit besorge ich mir auch eine Setlist, so kann man sich bereits auf die jeweiligen Songs einstellen und ist auf etwaige Einlage (Solos, Effekte,…) vorbereitet.
Beim Auftritt selbst heißt es dann so viele Fotos wie nur möglich zu schießen, denn viel Ausschuss hat man sowieso und man erhöht so die Chance auf viele gute Bilder. Teilweise bearbeite ich die Fotos dann noch nach (aufhellen, entrauschen) und versehe sie auch mit Effekten, bei der Mehrheit der brauchbaren Bilder muss aber nichts mehr getan werden, wenn die technischen Gegebenheiten beim Abdrücken (Belichtung, Schärfe usw.) passen, dann passt auch das Foto.

Hier nun einige meiner Livebilder, die Fotos entstanden innerhalb der letzten beiden Jahre auf bei Auftritten lokaler Festl- und Top40-Bands, aber auch bei Konzerten bekannter Bands bei denen ich als akkreditierter Fotograf tätig war.

Links:
Meine Band Flash
Mein Bilderblog

09

11 2011

Lautstark 12.02.2010

Letzten Freitag war mal wieder die Lautstarkparty von dasding in der Alten Feuerwache in Mannheim.
Wie man sieht hatte ich die Kamera dabei 😉
Wen es interessiert, die abgebildete Band heißt „Pinksnotred„.

Read the rest of this entry →

14

02 2010

Kunst vs. Party

Gestern war ich bei der Veranstaltung „Kunst vs. Party“ und hatte natürlich die Kamera dabei 😉 Das Event wird regelmäßig von den ARTgenossen veranstaltet.

Wer sind die ARTgenossen?

Wir interessieren uns für Kunst. Das ist an sich nichts Besonderes. ABER: Wir sind allesamt unter 30. Und das ist in diesem Zusammenhang schon außergewöhnlich – fühlt man sich doch bei Kunstveranstaltungen gerne mal, als wäre man ungewollt auf einer Ü40-Party gelandet.

Wer möchte kann mal auf der Homepage der ARTgenossen vorbeischauen, dort gibt es natürlich auch Infos zu kommenden Events, wenn jemand selbst mal reinschauen möchte. Die Veranstaltung findet wie immer in der Kunsthalle Mannheim statt. Ich bin ja selbst nicht so der Kunstfreund, war aber als Kind schon sehr oft in der Kunsthalle, weil meine Oma dort gearbeitet hat. Ich hatte damals schon einen riesigen Respekt vor den ganzen gängen und das kam mir immer vor, wie ein Labyrinth.
Bei „Kunst vs. Party“ hat man dann die Gelegenheit, diese Gänge auch nach der offiziellen Öffnungszeit der Kunsthalle bis spät in die Nacht zu durchwandern und irgendwie hab ich mich wieder gefühlt wie damals… hach.

Mehr Bilder gibts wie immer für Weiterleser 😀
Ach ja und nicht wundern, weniger Kunst, mehr Party, ich sagte ja ich bin nicht so der Kunstfreund.

20091025_08

Read the rest of this entry →

25

10 2009

Festival + 50mm 1.8 = Gute Fotos

Dass man nicht immer unbedingt teure Profiobjektive braucht, um gute Konzertfotos zu machen beweist Christian Bardenhorst in seinem Gastartikel „Ein Festivalsommer in 50mm“ auf kwerfeldein.de

Christian bloggt auf stereokultur.com – seine Seite ist auf jeden Fall einen Blick wert, nicht nur wegen der Fotos!
Wenn ich mir überlege, was für einen Stress ich mir immer mache, wenn ich ein Konzert fotografiere. Zweitbody ausleihen, wenn kein Fotograben da ist bloß niemandem die Objektive auf den Kopf hauen. Wenn man zwei mal die 40D + 24-70 2.8 und 70-200 2.8 mit sich herumträgt (um den Hals hängen hat) ist das auf Dauer auch nicht gerade angenehm. Dazu kommt natürlich trotz Versicherung noch die Angst, dass irgendwas kaputt gehen könnte.

Auch wenn ich von der Objektivkombo wirklich überzeugt bin, werde ich auf jeden Fall mal das 50mm mit in die Tasche stecken, nimmt ja nicht viel Platz weg. Viel Spaß beim durchstöbern von Christian’s Blog!

Ich warte währenddessen gespannt auf den zweiten Teil des Gastartikels.

Foto: Christian Bardenhorst - stereokultur.com

Foto: Christian Bardenhorst - stereokultur.com

23

10 2009

Konzertfotos von der Lautstarkparty #2 – Jacky

Die letzte Lautstarkparty ist zwar schon etwas her – die war nämlich am 18.09.2009 – aber dennoch möchte ich euch die Fotos nicht vorenthalten. Bin nur irgendwie seit dem Formatieren nicht dazu gekommen 😉
Die Band der Jungs nennt sich Jacky und sie kommen aus der Gegend. Das Motto auf ihrer Homepage lautet „Rock’n’Roll lebt“ und sie versprechen nicht zu viel. Also wenn ihr sie irgendwo sehen könnt geht auf jeden Fall mal hin, die haben wirklich gut gerockt!

Mehr Bilder gibts wie immer für Weiterleser.

20091013_08

Read the rest of this entry →

13

10 2009

Mehr Bilder vom Max Herre Konzert

Wie angekündigt 😀

20091005_07

20091005_03

20091005_01

20091005_02

20091005_06

20091005_04

05

10 2009

DASDING Radiokonzert mit Max Herre

Am Freitag fand in Heidelberg im Karlstorbahnhof das Radiokonzert von DASDING mit Max Herre statt.
Und diesmal durfte ich auch die große(n) Kamera(s) mitnehmen und somit mein erstes Konzert mit einem national bekannten Musiker fotografieren. Das ganzer wurde natürlich im Vorfeld mit einiger Skepsis und vor allem Nervosität meinerseits nicht unbedingt erleichtert. Also habe ich mich zur Sicherheit bei allen möglichen Fotoblogs nochmals informiert, welche Kameraeinstellungen denn so am besten sind (obwohl ich das ja eigentlich schon wusste, aber ein bisschen Absicherung schadet ja nicht!).

Letztendlich habe ich von vielen vielen Fotos wenige wenige aussortiert 😉
Eine kleine Fotostrecke wird im laufe der Woche noch folgen, hier erstmal ein kleiner Vorgeschmack:

20091004_01

04

10 2009

Konzertfotos von der Lautstarkparty – Adieu OK!

Hier mal ein paar Fotos der Band „Adieu OK“ von der Lautstarkparty in der Alten Feuerwache.
Das möcht ich ja wirklich gerne öfter machen, aber einen Fotopass bzw. Akkreditierung kann man ohne Agentur bzw. Auftraggeber eigentlich vergessen. Aber jeder fängt mal klein an, evtl. ergibt sich ja irgendwas, dass man ein- und dieselbe Band öfter ablichten kann (vielleicht sogar als Auftrag) und somit Kontakte zu Labels und sowas bekommt.
Ich kenne mich ja sowas von garnicht im „Biz“ aus und freue mich schon, wenn ein Bild einen guten Ausschnitt hat und nicht verwackelt ist. Wie wäre dann wohl das Gefühl, wenn tatsächlich mal eins irgendwo abgedruckt wird 😉
Mehr Bilder gibts nach dem Cut!

20090809_01
Read the rest of this entry →

09

08 2009