Thyborøn

Während es gestern noch sonniges Strandwetter hatte, war heute eher bewölkt und wir haben einen Ausflug nach Thyborøn gemacht. Thyborøn ist im Prinzip ein kleines Fischerdorf, das im zweiten Weltkrieg von den Deutschen besetzt wurde, da eine Invasion der Alliierten gefürchtet wurde.
So wurde im zweiten Weltkrieg hier der Atlantikwall gebaut, mit jede Menge Bunkerruinen und im Sand versunkenen Überbleibseln der damaligen Zeit

20080825_01

Mehr Bilder gibt es nach dem Cut.

20080825_02

20080825_03

20080825_04

20080825_05

20080825_06

20080825_07

20080825_08

20080825_09

20080825_10

20080825_11

0,75l Cola Glas 😀

Geschrieben von

Marc

Andere Beiträge von

 http://www.linseneintopf.com

25

08 2009

Dein Kommentar